Beiträge für den Radiowecker

von Radio Darmstadt (2004)

 

Radiowecker–Redaktion von Radio Darmstadt
 
Es folgt eine Übersicht über meine redaktionellen Beiträge für den Radiowecker von Radio Darmstadt im Jahr 2004. Dabei handelt es sich oft um Buchbesprechungen, aber auch um Tips und tagesaktuelle Beiträge.
Nicht im Internet verfügbare Radiowecker–Beiträge können per Email beim Autor angefordert werden.
 
 
URL dieser Seite : http://www.waltpolitik.powerbone.de/rawe/rw_2004.htm
 
NAVIGATION
 Startseite Waltpolitik 
 Neues auf meiner Homepage 
 Stichwortsuche 
 Orientierung verloren? 
 Abstract in English 
   
RADIOWECKER
 Startseite 
 Beiträge 2001 
 Beiträge 2002 
 Beiträge 2003 
 Beiträge 2005 
 Beiträge 2006 
   
SENDUNGEN
 Geschichte 
 Kapital – Verbrechen 
 Specials 
 Tinderbox 
 Nächste Sendung 
   
SERVICE
 Besprochene Bücher 
 Sendemanuskripte 
 Veröffentlichungen 
 Bisheriges Feedback 
 Email an Walter Kuhl 
 Rechtlicher Hinweis 
   
LINKS
 Radio Darmstadt (RadaR) 
 Alltag und Geschichte 
 Radiowecker – Redaktion 
 FreibÄrger 
   

 

DatumBeitrag
Kurze Inhaltsangabe
 
 J A N U A R  2 0 0 4 
04.01.2004
Wdh. 06.01.2004
Sony Testbericht, Teil 2
Mit dem Service der Firma Sony ist Radio Darmstadt aus gutem Grund sehr unzufrieden.
11.01.2004
Wdh. 12.01.2004
Theiss Archäologie Preis 2004
Zum zweiten Mal schreibt der Theiss Verlag einen Preis aus, der die gelungene Kombination von wissenschaftlichem Arbeiten und verständlicher Darstellung prämiert.
18.01.2004
Wdh. 20.01.2004
Die Phönizier
Die Phönizier waren schon in der Antike sagenumwoben. Dabei verdanken wir ihnen eine wichtige kulturelle Errungenschaft: unser Alphabet. (Buchvorstellung)
25.01.2004
Wdh. 26.01.2004
Brüder
Die USA, Europa (Deutschland) und die Neuordnung der Welt. (Buchvorstellung)
 F E B R U A R  2 0 0 4 
01.02.2004
Wdh. 03.02.2004
Spiele
Heft 1 der Zeitschrift Archäologie in Deutschland beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Geschichte des Spiels.
 M Ä R Z  2 0 0 4 
07.03.2004
Wdh. 08.03.2004
Brillenkonjunktur in Darmstadt
Eine kleine Anfrage bringt es an den Tag: wer eine neue Brille benötigt, wird von der Sozialdemokratie verarscht.
14.03.2004
Wdh. 15.03.2004
Ehrenwertes aus Freiberg
Wenn Honoratioren eine Initiative gegen Extremismus starten, dann geht es ihnen hauptsächliche um's Image und um's Geschäft.
21.03.2004
Wdh. 22.03.2004
Römische Armee
Das Römische Imperium bestand nicht zuletzt deshalb so lange, weil es sich auf eine perfekt gedrillte Militärmaschine verlassen konnte. (Buchvorstellung)
28.03.2004
Wdh. 30.03.2004
Kündigung
Eine strukturierte Einführung in die Zeit nach einer Kündigung. (Buchvorstellung)
 A P R I L  2 0 0 4 
04.04.2004
Wdh. 05.04.2004
Bewerbung
Eine erfolgreiche Bewerbung setzt nicht nur Vitamin B, sondern auch eine solide Vorbereitung voraus. (Buchvorstellung)
11.04.2004
Wdh. 12.04.2004
Bonesmen
Elite–Netzwerke in den USA, beispielhaft dargestellt anhand des Geheimordens Skull and Bones an der Universität Yale. (Buchvorstellung)
18.04.2004
Wdh. 19.04.2004
Götter im alten Ägypten
Die Götterwelt des pharaonischen Ägypten stellt selbst das Volk der 1000 Götter (die Hethiter) in den Schatten. (Buchvorstellung)
25.04.2004
Wdh. 27.04.2004
Frühe Völker Europas
Warum es problematisch ist, von Völkern zu sprechen, und noch problematischer, völkische Konzepte ins Altertum zu verfrachten. (Buchvorstellung)
 M A I  2 0 0 4 
02.05.2004
Wdh. 04.05.2004
Ein Almanach mit kleinen Fehlern
Eine ansonsten nützliche statistische Übersicht auf die vergangenen Fußball–Europameisterschaften enthält einige kleine ärgerliche Fehler. (Buchvorstellung)
09.05.2004
Wdh. 11.05.2004
Bayern München II
Bayern und die Lederhosen ... (Buchvorstellung)
16.05.2004
Wdh. 18.05.2004
Zwangsumsiedlung
Eine kleine sächsische Stadt übt sich in Weltoffenheit.
23.05.2004
Wdh. 25.05.2004
Pfahlbauten
Pfahlbausiedlungen standen nicht im Wasser, sondern an Seeufern oder in Mooren. (Vorstellung von Heft 3/2004 der Zeitschrift Archäologie in Deutschland)
30.05.2004
Wdh. 02.06.2004
Religion und Mythologie der Germanen
Vorstellung eines Buchs über die Germanen, das ohne völkische und ähnlich ideologische Konzepte auskommt und statt dessen eine profunde Einführung in ein problematisches Thema bietet.
 J U N I  2 0 0 4 
06.06.2004
Wdh. 08.06.2004
Körperrhetorik
Was unsere Körpersprache uns sagt und auch unserer/m Gegenüber. Anthroposophisch angehauchter Ratgeber.
13.06.2004 Aufruf zur Europawahl
Die Volksparteien, so schrieb schon 1968 Johannes Agnoli, sind die plurale Fassung einer Einheitspartei. Und welche Konsequenz ziehen wir daraus?
20.06.2004
Wdh. 22.06.2004
Einkaufen mit eBay
Ein kleiner Taschenguide erläutert die Grundlagen der Verkaufs–Plattform eBay. (Buchvorstellung)
27.06.2004
Wdh. 29.06.2004
Das minoische Kreta
Das minoische Kreta war womögliche nicht die Idylle der Größen Göttin, sondern eine sich entwickelnde Klassengesellschaft. Eine britische Autorin verschafft einen nüchternen und gut lesbaren Einblick. (Buchvorstellung)
 J U L I  2 0 0 4 
04.07.2004
Wdh. 06.07.2004
Fußball–WM 1974
Im Juli 1974 standen sich in München zwei offensive Mannschaften im Endspiel der Weltmeisterschaft gegenüber. Hintergründiges verraten uns (unter anderen) Jürgen Sparwasser und Sepp Maier. (Buchvorstellung)
11.07.2004
Wdh. 13.07.2004
Teure Medizin
Arzneimittelforschung soll eine teure Angelegenheit sein, die so manchen Patentschutz und unbezahlbare Medikationen rechtfertigt. Die BUKO Pharma–Kampagne wirft einen Blick hinter die Kulissen.
18.07.2004
Wdh. 20.07.2004
Freiberger Neonazis
In Sachsen wurde gewählt und so sitzen jetzt auch im Freiberger Stadtparlament die Vertreter einer Partei, welche sich zuvor ungestört in der Fußgängerzone ausbreiten durfte.
25.07.2004
Wdh. 27.07.2004
Versagenslogik
Die Logik des Versagens führt uns zur doppelten Bedeutung des Wortes: Wir sollen uns etwas zugunsten des Kapitals versagen. In den USA versagten CIA und FBI vor dem 11.09.2001. Beide Formen des Versagens gehören zusammen. (Buchvorstellung)
 A U G U S T  2 0 0 4 
01.08.2004
Wdh. 04.08.2004
Griechenland
Nicht nur Athen, Kreta und die Peloponnes laden zu einer Besichtigungstour ein, sondern auch das nördliche und mittlere Griechenland. (Buchvorstellung)
08.08.2004
Wdh. 10.08.2004
Glas
Untersuchungen zum Erhaltungszustand antiker und mittelalterlicher Glasgegenstände. (Vorstellung von Heft 4/2004 der Zeitschrift Archäologie in Deutschland)
15.08.2004
Wdh. 17.08.2004
Wiege der Zivilisation
Die Geschichte des Zweistromlandes kennt Aufbau neben Zerstörung, die Erfindung der Schrift und das Vergessen alter Stätten. Daneben lädt sie zur Ideologiebildung ein. (Buchvorstellung)
22.08.2004
Wdh. 23.08.2004
Montagsdemonstration in Darmstadt
Aufruf, sich an der Montagsdemonstration gegen die Zumutungen von Hartz IV, Agenda 2010 und Operation Sichere Zukunft in Darmstadt zu beteiligen.
29.08.2004
Wdh. 31.08.2004
Franken
Edel und frei sollen sie gwesen sein, die Franken. Eine Ausstellung in Forchheim zeigt die Geschichte der im Mittelalter herrschenden Klassen. (Buchvorstellung)
 S E P T E M B E R  2 0 0 4 
05.09.2004
Wdh. 06.09.2004
Evita
Der Schweizer Journalist Frank Garbely ist dem Geheimnis von Evita Peróns Europareise 1947 nachgegangen und dabei auf eine deutsch–schweizerisch–argentinische Nazi–Connection gestoßen. (Buchvorstellung)
12.09.2004
Wdh. 13.09.2004
Musikradio
Wie ein Wirtschaftsradio zu einem Dudelsender mutierte und warum das keinen Unterschied macht.
19.09.2004
Wdh. 20.09.2004
Kunstraub
Forscher und Schatzjäger aus Darmstadt und Umgebung nahmen im 19. Jahrhundert aus Ägypten mit, was nicht niet– und nagelfest war.
26.09.2004
Wdh. 27.09.2004
Olympische Spiele 2004
Unkritische Reflektionen zu einem weltbewegenden Thema verklären das, was für Sport gehalten wird. (Buchvorstellung)
 O K T O B E R  2 0 0 4 
03.10.2004
Wdh. 04.10.2004
Deutschquote
Die wahren Gründe der geforderten Deutschquote: nationalidentitäre Zurichtung und standortlogische Verwertungsinteressen. Da halte ich es doch lieber mit Sonja Vogel: "Die Lehre aus der Geschichte Deutschlands wäre seine Demontage."
17.10.2004
Wdh. 18.10.2004
Hormontherapie
Zu Risiken und Nebenwirkungen einer Hormontherapie fragen Sie besser nicht die Pharmafirmen oder die Webseiten niedergelassener Ärztinnen und Ärzte.
24.10.2004
Wdh. 25.10.2004
Magna Graecia
Antike griechische Städte zwischen Vesuv und Ätna stellt ein reich bebilderter Band über ein eher weniger beachtetes Kapitel des Klassischen Griechenland vor. (Buchvorstellung)
 N O V E M B E R  2 0 0 4 
14.11.2004
Wdh. 15.11.2004
So geht es leichter
... behauptet zumindest ein handliches Buch mit 400 Computertricks für den Berufsalltag. (Buchvorstellung)
21.11.2004
Wdh. 23.11.2004
Sächsische Neonazis
... werden ganz demokratisch hofiert. Schließlich gehören sie zum rechten Rand der eigenen Familie.
28.11.2004
Wdh. 30.11.2004
Kinderlos
Eltern stehen besser da, wenn es ihnen nicht besser geht. Wie das geht, verrät uns unsere tolldreiste Bundesregierung und deren Presseabteilung.
 D E Z E M B E R  2 0 0 4 
05.12.2004
Wdh. 07.12.2004
Pfeil und Bogen
Die steinzeitliche Waffentechnologie erwies sich als echter zivilisatorischer Markstein. Das Töten unliebsamer Menschen war im Fortschritt schon mit einbegriffen. (Vorstellung von Heft 6/2004 der Zeitschrift Archäologie in Deutschland)
12.12.2004
Wdh. 14.12.2004
Frohes Fest
Zukunftsängste beunruhigen den wirtschaftsweisen Propheten der neoliberalen Plündertour Bert Rürup.
19.12.2004
Wdh. 21.12.2004
Sprudelnde Geschäfte
Lukrative Geschäfte macht die deutsche Pharmaindustrie in den Ländern der Dritten Welt. Daß diese Geschäfte oftmals alles andere als gesundheitsfördernd sind, liegt auf der Hand. (Vorstellung einer Broschüre der BUKO–Pharmakampagne)
19.12.2004
Wdh. 22.12.2004
Eine Rolltreppe als Ärgernis
Angeblich sollen immer wieder Darmstädter Lausbuben eine von Videokameras beobachtete Rolltreppe abschalten. Doch worin besteht das Ärgernis denn wirklich?
26.12.2004
Wdh. 28.12.2004
Weihnachtsansprache
Wer im Schloß wohnt, kann auch denen ein Almosen geben, an deren Schicksal er zuvor beteiligt war.

 

 

Diese Seite wurde zuletzt am 24. Dezember 2005 aktualisiert.
Links auf andere Websites bedeuten keine Zustimmung zu den jeweiligen Inhalten, sondern sind rein informativer Natur.
©  Walter Kuhl 2001, 2005
Die Wiedergabe, auch auszugsweise, ist nur mit dem Einverständnis des Verfassers gestattet.
 Startseite Waltpolitik 
 Zum Seitenanfang 
 Radiowecker Startseite  
 Beiträge 2001 
 Beiträge 2002 
 Beiträge 2003 
 Beiträge 2005 
 Beiträge 2006 
 Email an Walter Kuhl